Wichtige Nachricht: Diese Website benötigt JavaScript und die Speicherung von Cookies um alle Funktionen und Inhalte optimal nutzen zu können. Bitte stellen Sie sicher, dass in Ihrem Browser sowohl JavaScript als auch Cookies aktiviert sind. Internet Explorer 7 wird von dieser Website nicht unterstützt. Um alle Inhalte und Funktionen korrekt anzuzeigen, wird ein Upgrade auf eine höhere Version oder die Nutzung eines neuen Webbrowsers empfohlen.

928

Sie sind hier: 928

928

Der große „Reisesportwagen“ 928 war – neben dem 911 Turbo – der teuerste in Serie hergestellte
Porsche. Neben V8-Leichtmetallmotor sowie Aluminiumfahrwerk bestach der luxuriöse
Gran Turismo durch eine eigens für ihn entwickelte Hinterradaufhängung:
die so genannte „Weissach-Achse“. Konsequenz: sicheres Kurvenverhalten und Spurtreue bei Lastwechsel.

Produktionszeitraum: 1977 – 1995
Produzierte Exemplare: 61.056